Um unsere Website für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookieszu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Drehmaschinen

33 Artikel gefunden

Ansicht 1
Ansicht 2
Ansicht 3
Ansicht 4
Ansicht 5

Entdecken Sie hochwertige Drehmaschinen bei JAN Trading

Gerade im seriellen Gebrauch sind Drehmaschinen besonders praktisch: Sie ermöglichen das millimetergenaue Arbeiten an beispielsweise komplexen Kugel- oder Kegelformen. Die Drehmaschine gibt es in vielen verschiedenen Ausführungen und Bauarten. Generell wird zwischen konventionellen, automatischen und CNC-gesteuerten Drehmaschinen unterschieden.

Ob kompakte Drehmaschine mit elektronisch regelbarer Drehzahl und Gleichstrommotor oder komplett ausgestattete Leit- und Zugspindel-Drehmaschinen: Wir von JAN Trading bieten Ihnen eine große Auswahl an verschiedenen Exemplaren, die garantiert mit Ihren Bedürfnissen übereinstimmen. Stöbern sie durch unsere Vielfalt und finden Sie genau das richtige Modell für Ihren Betrieb!

Effizient und millimetergenau: ein Überblick über die verschiedenen Drehmaschinen

Ganz grob eignen Sich Drehmaschinen zur Fertigung von symmetrischen Bauteilen und Werkstücken. Das beinhaltet das Anfertigen von zylindrischen wie auch rechtwinkligen Flächen, die mit einer Rotationsbewegung bearbeitet werden können. Zu ihren Funktionen gehören neben dem Rundmachen das Plandrehen, Rändeln, Innendrehen sowie generelles Formen von Materialien. Drehmaschinen finden vor allem in der Metall- und Kunststoffverarbeitung Ihren Einsatz. Mit ihnen wird die Produktion von kleinen bis mittleren seriellen Arbeiten ermöglicht – und das bei gleichbleibender Qualität und Abmessungen.

Wichtig zu wissen: Drehmaschinen spannen das zu behandelnde Werkstück fest ein, während der Werkzeugschlitten längs und quer mit einer Schnittbewegung auf dieses einwirkt. Mit dieser ausgeführten Bewegung wird die Oberfläche in Spänen abgetragen. Sowohl konventionelle automatische als auch CNC-gesteuerte Drehmaschinen können diese Bewegungen ausführen. Innerhalb der Drehmaschinen gibt es Unterschiede, je nach Anwendung und Bauart:

  • Automatische Drehmaschine: hier wird die Vorschubbewegung über einen Motor und einen Automaten kontrolliert. Es wird nochmals zwischen automatischer Werkzeugmaschine und CNC-Drehmaschine unterschieden.

  • CNC- gesteuerte Drehmaschine: ist eine über einen Computer gesteuerte Drehmaschine, bei der Mittels Programm die Bearbeitungsprozesse bereits definiert und in einer Bewegung miteinander kombiniert werden. Sämtliche Ausführungen des Werkzeugschlittens erfolgen ebenfalls auf elektronischem Wege.

In unserem Sortiment finden Sie kompakte Drehmaschinen und Komplettanlagen – je nachdem, welche Ausführung Sie für Ihren Betrieb benötigen. So oder so können Sie sich auf erstklassige Qualität verlassen! Wenn Sie mehr Details zu den einzelnen Modellen wünschen, erhalten Sie diese per Klick auf das jeweilige Produkt.

Die Qual der Wahl: Zögern Sie nicht mit Ihren Fragen

Neben der Unterscheidung hinsichtlich der Automatisierung werden die Werkzeugmaschinen auch hinsichtlich der zu verwendeten Materialien, wie beispielsweise Holz oder Kunststoff unterschieden. Weiterhin gibt es auch horizontale, vertikale oder Schrägbrettmaschinen, was Auskunft über die Maschinenstruktur gibt. Zögern Sie im Falle von Fragen nicht, uns zu kontaktieren. Mit einigen Jahren Branchenerfahrung stehen wir Ihnen gerne beratend mit unserem kompetenten Rat zur Seite.